Content

Herzlich willkommen auf unserer Internet-Seite

Wir sind das BBZ Stegen.
BBZ ist eine Abkürzung und bedeutet: Bildungs- und Beratungs-Zentrum für Hörgeschädigte.

Wir sind eine Schule für Menschen mit Hörschädigung. Auch einige erwachsene Menschen bei uns sind hörgeschädigt.

Hörschädigung bedeutet

  • Unsere Schülerinnen und Schüler hören nicht gut.
  • Einige Schülerinnen und Schüler können gar nicht hören.
  • Einige Schülerinnen und Schüler können auch nicht sprechen.

Wir benutzen Gebärdensprache und technische Hilfsmittel.

Technische Hilfsmittel

Technische Hilfsmittel helfen beim Hören.

Technische Hilfsmittel sind z. B.

  • Hörgeräte - Ein Hörgerät sitzt außen am Ohr.
  • Cochlea-Implantate (CI) - Für ein Cochlea-Implantat bekommt man eine Operation. 

Mit beiden Geräten kann man hören.

Wir benutzen auch digitale Höranlagen.

Die Lehrkräfte sprechen in ein Mikrofon. Die Höranlage sendet die Sprache direkt an die Hörgeräte und das Cochlea-Implantat. 

Gebärdensprache

Wir benutzen auch Gebärdensprache.

Gebärdensprache kann man sehen und verstehen, ohne zu hören.

Zur Gebärdensprache gehören:

  • Hände
  • Mundbild
  • Mimik (Mimik = Gesichtsausdruck).

 

Home

  • Klicken Sie auf Home.
    Hier berichten wir über Aktuelles.
    Hier finden sie neue Berichte.
    Hier finden sie unsere Kontakte.

Beratung

Klicken Sie auf Beratung:

Hier finden sie die Unterpunkte:

Internat

Hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler wohnen oft weit weg.

Sie können morgens nicht zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Bus in die Schule fahren.

Sie wohnen bei uns in der Schule.

Tagesförderung und Freizeit

Wir sind eine Ganztagesschule. 

Schülerinnen und Schüler kommen mit Schulbussen.

Nach der Schule gibt es hier Mittagessen.

Nach dem Mittagessen machen Schülerinnen und Schüler zusammen Hausaufgaben.

Danach spielen die Schülerinnen und Schüler. Auch die Erzieherinnen und Erzieher machen Angebote für die Freizeit.