Content

Fußballteam des BBZ holt 3. Platz

Gruppenfoto mit den BBZ-Teilnehmerinnen und TeilnehmernNach drei Jahren coronabedingter Pause konnte endlich wieder der „Deutschland-Cup“ in Braunschweig stattfinden.

Bereits zum 8. Mal fuhren wir mit sieben Schülerinnen und Schülern zum Finalturnier, an dem 12 Einrichtungen für Hörgeschädigte teilnahmen. Unsere junge, talentierte Mannschaft legte einen fulminanten Start hin und konnte die Mannschaft aus Münster mit 7:0 schlagen. Im zweiten Spiel gab es gegen den Turnierfavoriten aus Dortmund trotz drückender Überlegenheit eine 2:1 Niederlage, da die Chancenverwertung mangelhaft war. Im weiteren Verlauf holte unsere Mannschaft drei Siege, um am Ende die Vorrunde mit 22:3 Toren und 12 Punkten abzuschließen und in das Halbfinale einzuziehen.

Dabei wusste unser BBZ-Team mit technisch versiertem Kombinationsfußball zu begeistern. Leider konnten diese Stärken im Halbfinale nicht abgerufen werden, sodass es eine deutliche 4:1 Niederlage gegen Friedberg gab. Trotzdem gelang es, sich im Spiel um den 3. Platz noch einmal aufzubäumen und das Team aus Düsseldorf mit 3:1 zu besiegen. Gewinner des Turniers wurde mit ihrem brachialen Fußball die Mannschaft aus Dortmund. Bei der Der beste Fußballspieler des Turniers; Arthur Scherzingeranschließenden Siegerehrung gab es noch eine besondere Auszeichnung: unser Abwehrchef Arthur Scherzinger wurde zum besten Spieler gewählt. Glücklich und mit der besten Platzierung in all den Jahren, traten wir die lange Heimreise an und freuen uns auf das Qualifikationsturnier für Braunschweig im Frühjahr, welches wieder bei uns am BBZ stattfinden wird.