Schulkindergarten

Bildungsangebote|Unsere Bildungsangebote

Das tägliche Spiel auf dem Außengelände sowie die wöchentlichen Wald-, Schwimm- und Sporttage haben ihren festen und wichtigen Platz in unserem Tages- bzw. Wochenablauf. Die unmittelbare Nähe zur Natur bietet zahlreiche Möglichkeiten, um vielfältige Bewegungs- und Sinneserfahrungen machen zu können.
Das wöchentliche „Brötchen backen“ für unsere Frühstückspause ist fester Bestandteil einer jeden Woche.
Im BBZ wird das gemeinsame Lernen von Vorschulkindern des Kindergartens und Schülern der 1. und 2. Klasse umgesetzt. Die Kinder treffen sich einmal wöchentlich im Bildungshaus. In Projekten über unterschiedliche Themen, die auf der Grundlage des Orientierungsplanes des Kindergartens und des Bildungsplanes der Grundschule – für Hörgeschädigte - basieren, wird ihnen spielerisch Wissenswertes vermittelt. So knüpfen die Kindergartenkinder Kontakte zur Schule, der Übergang in die Schule wird vorbereitet.
Ein weiteres festes Projekt in jeder Gruppe des Kindergartens ist SBS.

SBS

Kolibri (Kompetenzen verlässlich voranbringen) ist ein durch die Landesbank
finanziertes Bildungsprogramm für Kinder im Kindergartenalter. Darunter fällt
„SBS“(Singen-Bewegen Sprechen): Ein musikpädagogisches, ganzheitliches
Sprachförderprogramm mit Einheiten aus der Rhythmik. Festgelegt ist eine
Kooperation zwischen einer Musikpädagogin von einem Träger wie z.B. öffentliche
Musikschulen und einer Pädagogin in der Kindertagestätte.  
Link: https://www.l-bank.de  
SBS im BBZ findet immer freitags mit allen Kindern in einem Rhythmikraum der
Grundschule statt. Die Kinder sind in drei Gruppen eingeteilt. In jeder Gruppe
befinden sich Kinder mit und ohne Förderbedarf. Zwei Musikpädagoginnen der
Jugendmusikschule leiten dieses Sprachförderprogramm. Gearbeitet wird mit
Versen, Tänzen, Liedern, Anschauungsmaterial, Büchern und Bewegungsspielen
sowie Rhythmik. Eine Erzieherin vom SKG ist als Kooperationspartnerin dabei. Sie
vertieft Inhalte aus den SBS-Stunden im Kindergartenalltag.