BBZ Stegen

Projektwoche Hörgeschädigtenkunde

Für die Orientierungsstufe Klasse 5 gab es eine Projektwoche rund um das Thema Hören. Es ging also natürlich um die eigene Hörschädigung und den Umgang damit. Außerdem standen die Kunst und die Musik hoch im Kurs. Neben dem Gestalten eigener T-Shirts mit beispielsweise einem Glitzer-Hörgerät oder gestempelten Namen im Fingeralphabet, spielte die Musik auch eine sehr große Rolle. Die Schülerinnen und Schüler durften nämlich einen außergewöhnlichen Workshop bei einem Musikdozenten besuchen und lernten alles über die verschiedensten Schlaginstrumente. Es ging um Resonanzen: Also wie wird man in Schwingung versetzt und wie versetze ich was in Schwingung. Am Ende des Workshops musste gezeigt werden, was gelernt wurde und es gab in einem Schülerkonzert was auf die Ohren.

ProwoIIProwoII 2ProwoII 3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok