BBZ Stegen

Starker 4. Platz beim „Deutschland-Cup“

Für einige Schüler und Schülerinnen der Fußball-AG wartete am Anfang des Schuljahres gleich ein sportlicher Höhepunkt: 12 Mannschaften spielten um den „Deutschland-Cup der Bildungseinrichtungen für Hörgeschädigte“ in Braunschweig. Acht Schüler und Schülerinnen durften die lange Reise antreten und erlebten schon am Vorabend des Turniers eine spannende Eröffnungsveranstaltung. Pierre Littbarski, Weltmeister von 1990, übernahm die Auslosung der Gruppen und stand im Anschluss für Fragen und Autogrammwünsche bereit.
Das Turnier begann mit einer unglücklichen Niederlage gegen Bochum, welche durch zwei 1:0 Siege gegen Berlin und den Titelverteidiger Dortmund wettgemacht werden konnte. Dabei zeigte unser BBZ eine starke Defensivleistung und Effektivität vor dem Tor. Das entscheidende Vorrundenspiel gegen Friedberg konnte souverän mit 3:0 gewonnen werden, was den Einzug in das Halbfinale bedeutete. Dieses wurde trotz drückender Überlegenheit im 9m-Schießen gegen Frankfurt verloren. Am Ende konnten sich die Schüler über den 4. Platz freuen, unsere beste Platzierung seit Bestehen des Turniers. Im Frühjahr nächsten Jahres gilt es wieder sich auf heimischen Boden für Braunschweig zu qualifizieren.      

Bild00002Bild00001Bild00003Bild00004Bild00005Bild00006

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok