Systemisches Konfliktmanagement

 

Konfliktbearbeitung

Wir erleben Konflikte oft als belastend und störend, aber gleichzeitig gehören sie zum menschlichen Miteinander. Insbesondere an Orten wie Schulen, an denen man sich seine Mitmenschen nicht aussuchen kann und Auseinandersetzungen deshalb besonders gehäuft auftreten.

Ziel der Schulsozialarbeit am SBBZ ist daher, professionell mit Konflikten umzugehen und unsere Schülerinnen und Schüler dabei zu unterstützen, Auseinandersetzungen gewaltfrei auszutragen und konstruktive Lösungen zu finden.

So können Konflikte zu wertvollen Gelegenheiten für soziales Lernen und den Erwerb emotionaler Intelligenz werden. Die folgenden Angebote zur Konfliktlösung basieren auf dem Präventionsprogramm von „Konflikt-Kultur“.

Dabei wird nach den Prinzipien eines systemischen Konfliktmanagements gearbeitet und versucht, durch diverse Vorgespräche Konflikte in ihrer Dynamik differenziert wahrzunehmen, um die passende Konfliktlösungsstrategie anbieten zu können.