Musikprojekt an der Grundschule Bohlingen

Die Fastnachtszeit war am 17.2.2016 zwar schon vorüber, aber dennoch gaben sich einige Indianer ein Stelldichein. Aufmerksam übten die Schüler/innen der dritten und vierten Klasse mit inklusivem Bildungsangebot den wachsamen Indianerschlaf und die Trommelsprache. Dass diese Indianer auch die leisen Töne lieben, zeigte der Klangtanz, der dann in einen Tanz um das Indianerfeuer überging, bei dem alle nochmal ihre Kraft zeigen konnten.

I3I1I2I4

Eine Fortsetzung fand das Projekt am 29.6.2016 bei sommerlichen Temperaturen. Passend zur Jahreszeit wurden die vier Elemente in Klang umgesetzt: Die Kraft der Erde, der leichte Windhauch, das rauschende Wasser und das knisternde Feuer waren zu hören.

E1E2E3E4

Die Schüler/innen zeigten vollen Einsatz und so konnten sie am Ende der kleinen Vorführung stolz den Applaus des Publikums entgegen nehmen.

Das Musikprojekt wurde von Christine Löbbert im Rahmen des Sonderpädagogischen Dienstes Hören (BBZ Stegen) geleitet und umgesetzt.