Familienwochenende im "Luginsland"

Wie in den letzten Jahren, haben wir am 17. und 18. Oktober 2015 ein gemütliches Wochenende für Familien hörgeschädigter Schülerinnen und Schüler, die Regelschulen besuchen, auf dem Südwesthang des Schauinslandes auf 1150m Höhe genossen. Das Schullandheim bot neben seiner idyllischen und herbstlichen Schwarzwald-Atmosphäre auch genügend Räumlichkeiten, um die neun angereisten mehrköpfige Familien aus verschiedenen Landkreisen zu beherbergen. 

DSC 0097  

Schon kurz nach der Ankunft und dem Bezug der Zimmer ging es mit dem gemeinsamen Programm für Eltern und Kinder los. Unser Motto lautete "In jedem steckt ein Clown.... auch in dir!"

So wurden Clown-Namensschilder und rote Pappnasen gebastelt, um bestens für die Verwandlung zum Clown gerüstet zu sein. Denn unsere Referentin Heide Kuhl(Schauspielerin, Clownin und Diplom-Pädagogin) zeigte uns wie wir den Clown in uns entdecken konnten. Und tatsächlich, es wurde gelacht, geclownt und gestaunt - besonders als die Kinder sahen, welch großartiger Clown in den Eltern, Geschwistern oder Freunden steckt!

 

Am Abend wurde es dann doch noch etwas gruselig. Aus Kürbissen schnitzten wir lustige aber auch unheimliche Kürbisgeister und stellten sie leuchtend in die Dunkelheit. Zeit für einen Plausch und den Austausch mit anderen Familien gab es immer. Bis in die Nachtstunden saßen die Eltern beisammen.

So berichtet ein Vater: "Das Wochenende hat etwas in mir bewegt. In Gesprächen mit anderen Eltern haben sich einige meiner Bedenken wegen einer CI-Implantation geändert. Bei meiner Tochter ist das CI gerade ein wichtiges Thema." 

DSC 0213

Am nächsten Morgen versammelten wir uns zu einer Abschluss- und Ausblickrunde, um Wünschen, Lob und Verbesserungsvorschlägen Raum zu geben. Abgerundet wurde das Familienwochenende mit einer Rundwanderung zum Schauinsland-Turm.


Das Fazit der Eltern: Wir kommen wieder!

DSC 0089DSC 0097DSC 0120DSC 0123DSC 0133DSC 0157DSC 0183DSC 0189DSC 0190DSC 0194DSC 0198DSC 0200DSC 0209