41. Abitur am BBZ Stegen

In diesem Jahr konnten 15 hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler des Bildungs- und Beratungszentrums für Hörgeschädigte in Stegen ihr Abitur erfolgreich ablegen.

Abiturienten 2015 BBZ Stegen

Unter dem Vorsitz von Herrn Oberstudiendirektor Behrens vom Kepler-Gymnasium Freiburg nahmen alle Schülerinnen und Schüler in ihren abschließenden Präsentationsprüfungen und Zusatzprüfungen erfolgreich und erfreulich gut die letzte Hürde zu ihrem Abitur.

Im Rahmen der Abiturfeier unter dem Motto „Abiwood“ (frei nach Wollywood) wurden die Schülerinnen und Schüler am Samstag verabschiedet. Nach den Ansprachen des Schulleiters Hartmut Jacobs, des neuen Leiters des Gymnasiums Thilo Feucht und des Tutors Holger Blattmann, wurden ihnen die Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife – zusammen mit einem kleinen goldenen Oscar - übergeben.

Alle Abiturientinnen und Abiturienten, die aus verschiedenen Landesteilen von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen kommen, können als zum Teil hochgradig Hörgeschädigte stolz auf das Erreichen ihres ersehnten Zieles sein: Maren Brinkämper (Waiblin

gen), Yusuf Dikkaya (Maulburg), Lorenz Eberle (Abstatt), Stephanie Eckert (Bollschweil), Dana Fraundorf (March), Jonas Ketterer (Appenweier), Michael Litschko (Herrenberg), Theresa Reiß (Maintal), Nils Rogge (Hilzingen), Ruth-Kristin Rothfuß (Metzingen), Sarah Schild (Langen), Tobias Schurer (Rottenburg), Fabienne Treiling (Steinweiler), Martin Unger (Freiburg), Tatjana Wieck (Frankfurt).

Zum Foto: Zwei Abiturientinnen waren (leider) schon zur beruflichen Vorbereitung unterwegs.