Tagesförderung und Freizeit

Kajak AG am BBZ Stegen

Für die Kajak AG können sich interessierte Schülerinnen und Schüler des BBZ, ab der 5. Klasse, im Rahmen des UEFA Angebotes anmelden. Wir nehmen jährlich Jugendliche, auch ohne Kajak-Vorkenntnisse, auf. Die einzige Voraussetzung, die wir fordern ist, dass du schwimmen kannst und gerne im Wasser bist.
Die Kajak AG trainiert im Winterhalbjahr wöchentlich im schuleigenen Hallenbad. Das Hallenbadtraining findet meist von den Herbstferien bis zu den Osterferien statt. Dabei lernen Jugendliche, die neu zur Kajak AG hinzukommen, Grundlagen des Paddelns, ein- und aussteigen ins Kajak und Verhalten bei Kenterung. Kajakerfahrene Jugendliche erweitern ihre Technikkenntnisse und erlernen die Kajakrolle.Im Sommerhalbjahr erproben wir die erworbenen Fähigkeiten in „echtem“ Gewässer. Der erste Termin ist ein Besuch bei unserem Kooperations-Sportverein „Freiburger Faltbootfahrer e.V.“ am Opfinger Baggersee zu gemeinsamem Spaß und Spiel auf dem See.
Die nächsten beiden Ausfahrten führen uns auf fließendes Gewässer, einen ruhigen Fluss auf Anfängerniveau und ein Wildwasserkanaltraining für die Fortgeschrittenen, in Huningue, Frankreich. Als krönenden Abschluss fahren wir gemeinsam für 4 Tage auf einen Campingplatz an einem Fluss in Frankreich oder in der Schweiz. Dort paddeln wir täglich, üben Wildwasserschwimmen, sowie retten und bergen, grillen am Lagerfeuer und spielen gemeinsam. Im Rahmen der Kooperation Schule-Verein trainieren auch jugendliche Vereinsmitglieder des „Freiburger-Faltboot-Fahrer-Vereins“, bei uns mit.
Wenn du mitmachen willst, melde dich gerne bei Armin.Rombach(at)bbzstegen.de.

Das Kajak AG Team

Vera Kolbe, Armin Rombach, Lester Flamm