Aktuelles WRS- Gartentag 2018

Die Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule und Förderschule verbrachten den Freitagvormittag (12. Oktober 2018) tatkräftig bei Arbeiten in und um den Schulgarten. In klassengemischten Teams bauten die Jugendlichen ein Hochbeet für den Schulkindergarten, zwei Komposter und eine Totholzhecke. Für die Himbeeren legten die Schüler ein neues Beet an und bauten ein Spalier. Außerdem konnte ein Kirschbaum gepflanzt werden, der uns in den kommenden Jahren hoffentlich reichlich Früchte spendet. Für den Naturzaun gestalteten die Schüler schützende Abdeckungen für die Holzpfosten. Ein paar geschnitzte Kürbisköpfe sorgten zum Schluss noch für die passende Herbststimmung. Nach der fleißigen Arbeit hatten sich alle einen gemütlichen Abschluss verdient. Dafür sorgte ein Schülerküchenteam mit Ofengemüse, selbstgebackenem Brot und Kräuterquark. Selbstverständlich stammte das Ofengemüse dabei aus dem Schulgarten. Vielen Dank an alle Schüler*innen und Kolleg*innen!

Das Schulgartenteam